Aktuelles

Presseinformation v. 22.01.21 an Elbe-Geest-Wochenblatt, Winsener Anzeiger, Hamburger Abendblatt (Ausgabe Harburg)

Flohmarkt in Ashausen am 22. August 2021! 
Das Organisationsteam der IG Flohmarkt eV kam in einer Sitzung zu Beginn des neuen Jahres überein, für Sonntag, 22. August 2021, den legendären Flohmarkt zu planen. Pandemiebedingt war er 2020 abgesagt worden.

Selbstverständlich ist auch dieser Termin abhängig von den amtlichen Lockerungen, die die Durchführung des Flohmarkts dann tatsächlich erlauben.

Aufgrund des außerordentlichen Datums – der Flohmarkt ist traditionell am 1. Junisonntag – verfallen die ursprünglich von 2020 auf 2021 übertragenen Anmeldungen.

Die Beschicker erhalten jedoch eine Mail, nach der sie sich bis zum 1. Juni 2021 erneut für den 22. August anmelden müssen. Ggf. sind auch die Vorgaben eines Hygienekonzepts zu berücksichtigen.

Auf dem Flohmarkt Ashausen präsentieren sich traditionell die Vereine des Dorfes mit unterschiedlichen Angeboten. Der Markt ist ausschließlich privaten Verkäufern vorbehalten, die auf der Standmeile in der Lindenstraße und in den Seitenstraßen eine schier unerschöpfliche Auswahl mit Keller- und Dachbodenfunden anbieten. Zusätzliche Attraktivität erfährt das Marktgeschehen durch ein vielfältiges Musikprogramm.